Beispiel für Liebesgeschichte Essay

Posted on by Turman

Beispiel Für Liebesgeschichte Essay




----

Posten Sie Ihren Aufsatz. Holen Sie sich Experten-Feedback. Kostenlos.

Wir versuchen den Schülern zu helfen, ihr Schreiben auf die harte Art zu verbessern. Kennen Sie Studenten, die kritische Essay-Rezensionen von einem Professor für Englische Literatur möchten? Klicken mögen Teilen. Klicken Sie hier, um sich anzumelden und Ihren eigenen Aufsatz zu veröffentlichen.

Wir bieten keine kostenpflichtigen Dienste an. Alle Bewertungen sind komplett kostenlos.

Liebesgeschichte: Ein Essay über die Liebe




Von Anfang an konnte ich nicht genau sagen, was mich so stark zu ihr hingezogen hat.

Vielleicht war es ihr bräunlicher, schlanker, fast perfekter Körper, auf den sie ein wenig stolz war, als wir während der Schule in der Schule zusammen schwammen.

Oder vielleicht diese verrückten großen braunen Augen, die mich jedes Mal festzuhalten schienen, wenn ich sie erblickte; oder ihr lockiges, goldbraunes Haar, das wie Herbstblätter im Wind tanzte.





Oder vielleicht war es nur die Art, wie sie mit dieser lächerlich süßen Stimme sprach, die so lange die Kraft hatte, Schmetterlinge in meinen Bauch zu legen. Oder vielleicht war es die Textur ihrer Haut, gleichzeitig weich und fest, obwohl es mich so lange brauchte, bis ich den Mut hatte, ihre Hand zu halten. Ich muss mich schon damals zu ihr hingezogen gefühlt haben!











Natürlich waren all diese unglaublichen, aber rein physischen Züge, von denen ich einst dachte, sie seien die Hauptanziehungskraft, bedeutungslos. Ich erfuhr, wie sehr ich mich von dem angezogen fühlte, an dem sie wirklich war, an einem Tag, den ich zuerst für einen jener Tage gehalten hatte, die du lieber vergessen würdest, einen jener Tage, an denen nichts richtig zu laufen schien.





Es war ein sonniger Sommertag in der East Bay Area, und ich kam gerade von der Arbeit, als sie mich anrief und schlug vor, wir würden ein Picknick am Strand machen und den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten. Es war spät im Juli und ich war um 5:30 Uhr morgens aufgestanden, um zur Arbeit zu kommen. Mein Tag bei der Arbeit war nicht mein Liebling, und ich war nicht in der besten Stimmung, als ich gegen zwei Uhr endlich ausstieg.





Ich ging zu ihr nach Hause, um sie abzuholen und fast zu schmelzen, als ich sah, wie aufgeregt sie war, zum Strand zu gehen, um mit mir ein Picknick zu machen. Sie rannte herum, um die Handtücher und Strandspielzeug, Sonnenschirm und Sonnencreme einzusammeln. Sie war so verloren in ihrer Aufregung, an den Strand zu gehen, dass sie ihren Badeanzug vergessen hatte!

Und ihre Schlüssel. Und ihre Brieftasche. Und ihr Telefon. Sie hätte es wahrscheinlich nicht bemerkt, wenn ich sie nicht gefragt hätte, als wir auf halbem Weg waren. Ich war froh, dass sie ihr Handy vergessen hatte.



Als wir Schlange standen, um unsere Sandwiches für das Picknick zu holen, griff sie mich mit einer großen Bärenumarmung an und ließ mich nicht gehen, auch wenn ich halbherzig versuchte, sie wegzuschieben.

Ich gab vor, unnahbar zu sein, aber sie wusste, dass ich es mochte. Schließlich mussten wir unsere Sandwiches bestellen, und sie war begierig, für mich zu bestellen, genau wissend, was ich wollte. Dann machten wir uns auf die einstündige Fahrt zu unserem Lieblingsstrand an der Küste der San Francisco Halbinsel, direkt an der Autobahn 1.



Das Wetter war warm, als wir abreisten, aber es wurde kälter, als wir uns dem Strand näherten.

Die angeblich einstündige Fahrt war wegen des horrenden Staues vor der Mautstelle der Bay Bridge bereits zu einer zweistündigen Fahrt geworden. Ich war verärgert, weil mein altes Auto überhitzt wurde. Ich musste also die Heizung hochdrehen, um zu vermeiden, dass die Dichtung durchgebrannt wurde. Das Fahren im Straßenverkehr könnte sehr stressig sein.

Es half nicht, dass ich die schwere Kupplung mehrmals drücken musste, nur um ein paar Fuß zu bewegen. Ich kam selten aus dem ersten Gang. Englisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/1/96-2.php Doch ihre Ausgelassenheit war völlig unbeeindruckt von all dem, als ob sie völlig außer Acht ließ, was außerhalb des Wagens vor sich ging, abgesehen davon, dass sie auf dem Weg war, am Strand ein Picknick zu machen und den Sonnenuntergang über dem Ozean mit ihrer Lieblingsperson in der Welt.

Während mein Bein schmerzte von der Kupplung, und ich war heiß und müde und wütend auf all die anderen Autos auf der Straße, sie sang und hüpfte auf ihrem Platz herum, stupste mich und hielt meine Hand und küsste mich und war einfach wunderbar aufgeregt über den nächsten Tag.



Als wir ankamen, war es kalt und wolkig und neblig; so neblig, dass man nicht 100 Fuß über das Wasser sehen konnte.

Die Sonne war nirgendwo zu sehen. Aber sie war immer noch aufgeregt. Sobald ich das Auto ausgeschaltet hatte, sprang sie hinaus, sammelte all ihre Sachen, griff nach meiner Hand und rannte in den Sand, zog mich hinter sich her. Sie stellte ihren Regenschirm auf, breitete die Handtücher aus und begann, ihr Sandwich zu essen, bevor ich mich hinsetzen konnte.

Sie beendete das Essen und fing an, im Sand zu spielen, sich darin zu rollen und "Sand-Engel" zu machen, von denen sie behauptete, dass sie wie Engel aussahen, obwohl sie nicht wirklich wie überhaupt aussahen.



Als ich mit dem Essen fertig war, bestand sie darauf, dass ich versuchte, sie so tief in den Sand zu stecken, dass sie nicht aufstehen konnte. Ich fing an, langsam Sand über sie zu legen, bis sie sagte, dass sie dachte, sie würde ersticken.

Schließlich sagte ich ihr, sie solle aufstehen und sie konnte es nicht, also machte ich Witze darüber, dass ich gehen würde und fing an, all das Zeug aufzuheben und zum Auto zu gehen. Sie begann gleichzeitig zu schreien und zu lachen, als wäre sie ein kleines Kind, das von einem kitzelnden Monster gefoltert wurde. Endlich drehte ich mich um und half ihr aus ihrer Sandfalle.

Als sie den letzten Sand weggewischt hatte, fing sie an zu schmollen und weigerte sich, mit dem Schmollen aufzuhören, wenn sie mich nicht als Rache in den Sand stecken konnte. Das haben wir gemacht. Sie begrub mich und ich tat so, als würde ich feststecken.



Später, nachdem ich darauf hingewiesen hatte, dass das Wetter schlecht war und wir nicht ins Wasser gehen konnten, weil es zu kalt war, und wie wir den Sonnenuntergang wegen des Nebels verpassen würden, schlug ich vor, dass wir zurückgehen sollten.

Ich fühlte mich schlecht, all diese negativen Dinge zu sagen, aber als wir wieder im Auto waren, konnte sie nur darüber reden, wie viel Spaß sie hatte.



Auf dem Rückweg gab es mehr stressigen Verkehr, und wieder musste ich die Heizung anstellen, um sicherzustellen, dass mein Motor nicht versagte.Ich bemerkte, dass es sich furchtbar still anfühlte, und ich schaute nach rechts, um sie alle in ihrem Handtuch gebündelt zu sehen, schlafend wie ein Baby nach einem langen Tag am Strand.





Sie nur so zusammengerollt zu sehen, ließ mich erkennen, wie groß die Zeit war, die ich mit ihr hatte.





Egal in welcher Situation, egal welche Stimmung über mich kam, sie versäumte es nie, ein Lächeln auf mein Gesicht zu zaubern. Sie war immer zufällig und positiv, bereit, Spaß zu haben und die Dinge zu vergessen oder zu ignorieren, die andere verärgert haben. Und ihre gute Laune war ansteckend. Sie hat mir das Gefühl gegeben, der glücklichste Kerl der Welt zu sein und sie hat mich dazu gebracht, besser werden zu wollen.




Eingereicht von: Tom

Tagged . Kreatives Schreiben Beispiel, Essay über Liebe, Geschichte über die erste Liebe



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply