Gmatische Ausgabe Essay Probe

Posted on by Kinder

Gmatische Ausgabe Essay Probe




----

Dieser Tipp zur Verbesserung Ihres GMAT-Scores wurde von David Newland bei Veritas Prep zur Verfügung gestellt.

Die Analytical Writing Assessment (AWA) kommt zuerst auf der GMAT-Prüfung, aber es ist oft der letzte Abschnitt, den ein Student studiert. Wenn Sie neu in der AWA-Abteilung sind oder einfach nur nach einer effizienten Möglichkeit suchen, Ihren Aufsatz zu strukturieren, werden Sie diese Vorlage nützlich finden.

Während des 30-minütigen AWA-Abschnitts muss jeder Student einen Aufsatz schreiben, der ein Argument analysiert.





Der Aufsatz soll die Qualität des Schreibens eines Schülers messen. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualität des Schreibens und der Qualität der Analyse.

Ein organisierter Überblick und starke Punkte, über die geschrieben werden kann, können zu einer besseren Grammatik, Rechtschreibung, Satzkonstruktion und Organisation sowie zu einer besseren Analyse des Arguments führen.

Auf dem GMAT ist jedes Argument fehlerhaft.
Sie sollten den AWA-Abschnitt mit dem Verständnis beginnen, dass das Argument, das Sie analysieren, absichtlich fehlerhaft ist.

(Das macht die AWA interessant.) Wenn das Argument keine Mängel hätte, wäre es schwer für Sie, auf die Fehler hinzuweisen und Lösungen anzubieten. Egal, ob Sie die Fehler einfach aufdecken und schlussfolgern wollen, dass das Argument an Beweisen und Argumenten fehlt oder Sie lieber angeben, was zur Stärkung des Arguments benötigt wird, ist die Identifizierung der Annahmen und anderer Schwächen immer der erste Schritt.

Analysieren Sie das Argument wie bei einer Annahmenfrage.
Die Annahmefrage ist der Fragetyp des kritischen Denkens, der einer AWA-Aufforderung am nächsten kommt.





Die Annahmefrage hat Prämissen und eine Schlussfolgerung und es gibt eine logische Lücke zwischen ihnen. Die AWA-Eingabeaufforderung hat im Allgemeinen mehr Prämissen und mehr Annahmen, aber die Logiklücken sind ähnlich.

Hier ist das folgende Verfahren, wenn Sie mit dem AWA-Abschnitt beginnen:

Identifizieren Sie die Hauptschlussfolgerung des Arguments. Beginnen Sie Ihre Analyse, indem Sie die gesamte Aufforderung lesen und die Schlussfolgerung identifizieren.

Wie es bei den meisten kritischen Fragen der Fall ist, dürfte die Schlussfolgerung am Ende des AWA-Arguments liegen. Wenn Sie kritisches Denken geübt haben, sollte die Schlussfolgerung leicht zu erkennen sein.

Isolieren Sie die grundlegenden Beweise in der Argumentation verwendet. AWA-Argumente sind normalerweise groß in Behauptungen, aber nicht in guten, harten Beweisen.

Während es anfangs vielleicht beeindruckend scheint, basiert ein ganzes Argument oft auf ein paar Fakten oder Statistiken, wie zum Beispiel die Tatsache, dass eine Fluggesellschaft die höchste pünktliche Rate hatte, oder mehr Absolventen einer bestimmten Highschool gehen aufs College.

Sie können sehen, dass solche Beweise eine sehr breite Schlussfolgerung nicht unterstützen werden.

Machen Sie alle untergeordneten Schlussfolgerungen oder erweiterten Annahmen, die das Argument macht, ausfindig. Das Argument der AWA weicht von der typischen kritischen Argumentation ab, indem es oft Zwischenresultate oder eine Erweiterung der Evidenz enthält, die eine zusätzliche Annahme erfordert, wie die Annahme, dass die höhere College-Anwesenheitsrate von Abiturienten ein Zeichen für eine verbesserte Ausbildung bei ist die Schule.

Die Vorlage
Der Beweis, die untergeordnete Schlussfolgerung (oder Annahme) und die Hauptschlussfolgerung werden nun zu den drei Hauptabschnitten für Ihren Aufsatz.

Fügen Sie eine Einführung und eine Schlussfolgerung hinzu und Ihr Aufsatz wird so aussehen:

Absatz 1: Einführung, die die Quelle des Arguments angibt, das Argument zusammenfasst und angibt, dass es fehlerhaft ist.

Absatz 2: Body-Absatz, der Annahmen und andere Fehler in den grundlegenden Beweisen angibt.

Erlauben Sie dem Autor nicht, Ihnen einfach eine Tatsache oder Statistik zu geben, ohne die Quelle und den Kontext in Frage zu stellen.

Absatz 3: Hauptteil, der die Lücke zwischen dem grundlegenden Beweis und der untergeordneten Schlussfolgerung aufzeigt oder auf die zusätzliche Annahme hinweist, die erforderlich ist, um die grundlegenden Beweise zu erweitern.

Absatz 4: Body-Absatz, der die Fehler in der Hauptschlussfolgerung zeigt.





Geben Sie an, dass, selbst wenn alle Beweise auf die beste Weise - und sogar die Gewährung aller Annahmen - genommen werden, die Hauptschlussfolgerung immer noch nicht unterstützt wird.

Absatz 5Zusammenfassung, die das Argument zusammenfasst und bekräftigt, dass die Schlussfolgerung fehlerhaft ist.

Wahlweise: Sie können beschließen, den Beschreibungen der Fehler in der Argumentation mit Verbesserungsvorschlägen zu folgen.

Dies ist nicht erforderlich, weil ein großartiger Aufsatz geschrieben werden kann, der lediglich die Fehler in der Argumentation beschreibt, aber einige Schüler finden es natürlich, Verbesserungsvorschläge zu enthalten.

Jetzt, da Sie die Vorlage haben, kommen Sie nächste Woche für Teil 2 dieses Artikels zurück, in dem wir die Vorlage verwenden, um eine tatsächliche GMAT AWA-Eingabeaufforderung aufzuschlüsseln.

Planen Sie bald die GMAT zu nehmen?





Testen Sie unseren eigenen neuen, zu 100 Prozent computeradaptiven kostenlosen GMAT-Praxistest und sehen Sie, wie Sie vorgehen.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply