Charles darwin essays

Posted on by East

Charles Darwin Essays




----

Studienfragen

Die Evolutionstheorie gab es schon lange vor Darwins Theorie Entstehung der Arten?





Welche neuen Elemente haben die Ursprung von Arten so wichtig, und warum?

Theorien der Evolution vor Darwin, wie die seines Großvaters Erasmus Darwin, erklärten nicht, wie sich Arten entwickeln könnten, ohne Hilfe einer äußeren Führungskraft, wie ein Botaniker, der bestimmte Arten von Blumen getötet hat oder ein Hundezüchter, der für eine bestimmte Eigenschaft gezüchtet hat.

Darwin schlug natürliche Selektion vor. Natürliche Selektion ist der Druck für Arten mit vorteilhaften Eigenschaften zu überleben, während diejenigen mit weniger vorteilhaften Eigenschaften sterben. Darwin sagte, dass natürliche Selektion die Evolution erklärt.





Die Entstehung der Arten Es war auch wichtig, denn es war das erste Mal, dass eine große Menge an Beweisen aus einer Vielzahl von Arten und Umgebungen zur Unterstützung der Evolution gesammelt wurde.

Warum waren die Galapagos Inseln wichtig für die Entstehung von Darwins Evolutionstheorie?

Die Galapagos-Inseln waren wichtig für die Entwicklung von Darwins Evolutionstheorie, weil sie zeigten, dass Arten isoliert sich tendenziell auf eine Weise entwickelten, die ihren Lebensumständen entsprach.

Obwohl Darwin die Bedeutung der verschiedenen Arten von Landschildkröten und Finken, die er auf der Insel beobachtete, nicht sofort verstand, erkannte er später, dass die Unterschiede in den Finkschnäbeln die Fähigkeit der Evolution zeigten, eine Spezies auf die besonderen Anforderungen einer Umgebung abzustimmen .

Welchen Einfluss hatte Darwins Gesundheit auf sein Leben und seine Karriere?

Die Ursache von Darwins Gesundheitsproblemen ist ein Rätsel geblieben.

Einige argumentieren, dass er sich eine Krankheit zugezogen hat, während auf der Beagle; Andere denken, dass seine körperlichen Symptome das Ergebnis von hohem Stress und emotionaler Repression waren.





Auf jeden Fall war seine Krankheit, ihn von der Gesellschaft im Down House zu isolieren. Er fuhr fort, Leute zu sehen, und seine Korrespondenz war enorm, aber er verbrachte die meiste Zeit allein oder in der Gesellschaft von Emma.





Diese Einsamkeit bedeutete, dass er sich von den Kontroversen und der Politik der Wissenschaft distanzierte und in der Lage war, sich auf seine eigenen Theorien und Beobachtungen zu konzentrieren, ohne den Druck des akademischen Kampfes oder die Verantwortung des Lehrens oder Mentorings.

Diese Isolation half ihm, seine Evolutionstheorie zu entwickeln, aber es konnte auch dazu beigetragen haben, die Zeit, zu der er sie schließlich der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Öffentlichkeit verkündete, zu verzögern.

Essay Themen

Warum gab es eine Kontroverse darüber, ob Darwin in der Westminster Abbey begraben werden sollte?

Welche Auswirkung hat Darwins Ausbildung als Arzt und Geistlicher, wenn überhaupt, auf seine letzte Karriere als Naturforscher?

Über seine Evolutionstheorie?

Welchen Einfluss hatte Darwins selbstauferlegte Isolation im Down House auf seine Karriere als Wissenschaftler?

Warum war Jenkins Kritik der Evolution durch natürliche Selektion so schädlich für Darwin? Was wissen wir jetzt, was diese Kritik weniger relevant macht?

Wer waren Darwins Mentoren während seiner Jahre in Edinburgh und Cambridge und wie trugen sie zu seiner Entwicklung als Naturforscher bei?

Diskutieren Sie den Einfluss von Reichtum auf Darwins Erfolg als Wissenschaftler.

Wie beeinflusst das Geld seines Vaters seine Fähigkeit, Wissenschaft zu betreiben? Hat sich die Rolle des persönlichen Reichtums in der Wissenschaft heute verändert?

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply