Aufsatz über Drogen- und Alkoholmissbrauch

Posted on by Aimee

Aufsatz Über Drogen- Und Alkoholmissbrauch




----

Drogen- und Alkoholmissbrauch ist in der Gesellschaft zu einem wichtigen Anliegen geworden, insbesondere im Hinblick auf die Jugendlichen.





Drogenkonsum und Alkoholkonsum unter den Jugendlichen steigen weltweit ständig an. Die Auswirkungen von Alkoholismus und Drogenmissbrauch sind sehr negativ. Zum Beispiel kann eine Person, die sich mit Alkoholkonsum beschäftigt, Alkoholiker werden, alkoholbedingte Krankheiten wie Nierenversagen haben und auch zu einem sozialen Fauxpas werden.

Auch wenn Drogen- und Alkoholkonsum am Anfang nicht als gefährlich angesehen werden, können sie letztendlich eine Menge Schaden an Gehirn und Körper als Ganzes verursachen (Austin 34). Alkoholkonsum, Tabakrauchen und Klebstoff können alle zu Körperschäden beitragen.

Eine Reihe von Medikamenten schädigt rücksichtslos die Fähigkeit eines Menschen, fundierte Entscheidungen und Entscheidungen zu treffen. So besteht für Jugendliche, die exzessiven Alkoholkonsum betreiben, ein erhöhtes Risiko für rechtswidrige Handlungen und riskante Verhaltensweisen wie Sex ohne Schutz.

Meine Lebenserfahrung dient dazu, die Auswirkungen von Drogenmissbrauch und übermäßigem Alkoholkonsum zu bezeugen.

Betrunken war ich weder ehrlich noch lustig. Im Gegenteil, ich war nicht vertrauenswürdig, erbärmlich und unheimlich.





Ich würde niemals akzeptieren, dass ich betrunken war. Ich würde über alles lügen, einschließlich meines Aufenthaltsortes. In einem Bruchteil der Zeit würde ich von einem recht bescheidenen Mann zu einem Tyrann und Feigling werden. Ich konnte schimpfen, ohne darüber nachzudenken, wen ich ansprach. Eine Kombination von Alkohol- und Drogenmissbrauch brachte die animalische Natur in mir.

Ich wäre so rücksichtslos und verbittert für alles und jeden.





Kämpfe wurden ein Teil meines Lebens. Ich habe alles getan, um diesen Lebensstil zu unterstützen. Mein Bildungsleben wurde zu einem Märchen, denn die Schulleitung konnte nur meinen Namen hören, sah mich aber selten.

Der Gedanke und der Anblick von Marihuana, Zigaretten oder Alkohol könnten meine Augen mit viel Leidenschaft und Bewunderung aufblitzen lassen.

Ich würde schnell nach ihnen greifen und sie in meine Jacke stecken.





Ich konnte keinen Drogen widerstehen. Ich möchte sie lieber als essen. Mein Leben drehte sich um Zigaretten, Marihuana und Alkohol. Diese Kombination brachte das Schlimmste von mir. Lügen wurden sofort und ich konnte einer Konfrontation nicht widerstehen.

Eines Abends war ich so betrunken, dass ich in eine Schlägerei geriet. Ich spürte erst am Morgen die Konsequenzen, als mir klar wurde, dass mein Kopf einen Schnitt hatte. Außerdem hatte ich meine Dokumente sowie Bargeld verloren. Früher als später wurde ich festgenommen und wegen Marihuanabesitz ins Gefängnis geworfen (Fisher und Berry 56).

Die Art und Weise, wie ich meine Ältesten behandelt hatte, war verabscheuungswürdig.

In diesem Zusammenhang kam niemand zu meiner Rettung. Stattdessen waren meine Eltern extrem wütend auf mich, weil sie ihren Rat nicht befolgten. Die ganze Zeit glaubte ich, dass Drogenkonsum und Alkoholkonsum "cool" waren.

Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich mit alarmierender Geschwindigkeit. Irgendwann wurde bei mir Nierenversagen diagnostiziert. Dies markierte den Beginn eines Lebens voller Nöte und Verzweiflung. Der Besuch von Rehabilitationszentren wurde zu einer Routine, die ich nicht vermeiden konnte.

Ich war ein Süchtiger dieser Substanzen geworden. Mein Körper hat immer noch Narben, die das Ergebnis der Prügeleien waren, die ich bekam, wenn ich high war. Wann immer ich diese Substanzen nicht nehmen konnte, würde mein Körper wirklich zittern. Ich wurde unproduktiv, da die meiste Zeit in Bars verbracht wurde. Ich könnte Leute nur dazu bringen, Geld zu bekommen, um entweder ein Getränk, Marihuana oder eine Zigarette zu kaufen. Meine Lippen wurden dunkel und rau wegen des Rauchens.

Ich habe nicht in Frieden mit meinen Eltern gelebt.

Immer wenn ich betrunken war, ging ich so weit, meine Eltern zu missbrauchen. All das sah wie ein Märchen aus, wann immer mir gesagt wurde. Ich wurde einige Monate wegen Drogen und Alkohol im Gefängnis eingesperrt. Als ich ausstieg, änderte sich mein Lebensstil. Einige meiner Freunde, die weiterhin Drogen nahmen, waren verrückt geworden; einige waren gestorben, während bei einem Leberkrebs diagnostiziert wurde.

Ich hatte so viel Glück, dass mein Nierenfall rückgängig gemacht werden konnte. Seitdem habe ich gelernt, dass Drogen und Alkohol schädlich sind, besonders für die junge Generation. Deshalb sollten sich Jugendliche nicht daran beteiligen.

Drogen- und Alkoholmissbrauch. Benutzerdefinierte Drogen-und Alkoholmissbrauch Essay Writing Service || Drogen und Alkoholmissbrauch Essay Proben, helfen

Verbundene Persuasive Essays

  1. Influence Paper Aufsatz
  2. Verschiedener Begründungstext
  3. Ostiguy Aufsatz
  4. Mustanski Aufsatz
  5. Zweck des Vortrags
  6. Datenpräsentations-Aufsatz
  7. Datenanalyse Essay
  8. Methoden zum Sammeln von Daten Essay
  9. Der Discrimination Essay
  10. Hoffnung und anderer gefährlicher Aufsatz

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply