Wie man ein Buch im Aufsatz zitiert

Posted on by Deng

Wie Man Ein Buch Im Aufsatz Zitiert




----

Der komplette Leitfaden zu MLA & Citations

Was Sie in diesem Handbuch finden:

Diese Seite bietet einen detaillierten Überblick über das MLA-Format. Es enthält Informationen in Bezug auf MLA-Zitate, Plagiate, korrekte Formatierung für In-Text und regelmäßige Zitate und Beispiele für Zitate für viele verschiedene Arten von Quellen.

Auf der Suche nach APA? Sehen Sie sich die Anleitung von Citation Machine zum APA-Format an.

Wie man ein verantwortungsvoller Forscher oder Gelehrter sein kann:

Das Zusammenstellen eines Forschungsprojekts beinhaltet das Suchen nach Informationen, das Verbreiten und Analysieren von Informationen, das Sammeln von Informationen und die Neuverwendung von Informationen.

Als verantwortungsvoller Forscher müssen Sie die Quellen verfolgen, die zur Entwicklung Ihres Forschungsprojekts verwendet wurden, die von Ihnen geliehenen Informationen auf ethische Weise weitergeben und den Autoren der von Ihnen verwendeten Quellen Anerkennung zollen.

All diese Dinge zu verhindern, verhindert Plagiate.

Was ist Plagiat?

Plagiat ist die Handlung, andere Informationen zu verwenden, ohne sie anzuerkennen oder anzuerkennen. Es gibt viele Beispiele für Plagiate. Die Kopie einer anderen Person, ohne dem ursprünglichen Autor etwas zuzuschreiben, ist ein eklatantes Plagiatsbeispiel.

Plagiate treten auch auf, wenn die Idee oder das Konzept eines anderen Individuums als Ihr eigenes weitergegeben wird. Das Ändern oder Ändern von Zitaten, Texten oder anderen Werken einer anderen Person ist ebenfalls ein Plagiat. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können sich sogar selbst plagiieren! Ein Projekt oder eine Zeitung aus einer anderen Klasse oder Zeit wieder zu verwenden und zu sagen, dass es neu ist, ist Plagiat.

Eine Möglichkeit, Plagiate zu vermeiden, besteht darin, in Ihrem Projekt gegebenenfalls Zitate hinzuzufügen.

Was ist eine Zitat?

Ein Zitat zeigt dem Leser oder Betrachter Ihres Projekts, wo Sie Ihre Informationen gefunden haben.

Zitate sind im Hauptteil eines Projekts enthalten, wenn Sie ein Zitat in Ihr Projekt einfügen. Zitate sind auch im Körper enthalten, wenn Sie die Informationen einer anderen Person paraphrasieren. Diese Zitate, die im Hauptteil einer Forschungsarbeit gefunden werden, werden im Text oder in Klammern genannt.

Diese Zitate finden sich direkt nach den entliehenen Informationen und sind sehr kurz, um beim Lesen eines Projekts nicht abgelenkt zu werden. In diesen kurzen Zitaten sind in der Regel nur der Nachname des Autors und eine Seitennummer oder das veröffentlichte Jahr enthalten. Scrollen Sie nach unten für eine detaillierte Erklärung und Beispiele für In-Text- und Anführungszeichen.

In-Text- und Anführungszeichen geben uns eine kurze Vorstellung davon, wo Sie Ihre Informationen gefunden haben, sie enthalten nicht den Titel und andere Komponenten.

Schauen Sie auf die letzte Seite oder einen Teil eines Forschungsprojekts, in dem vollständige Zitate in ihrer Gesamtheit gefunden werden können.

Vollständige Zitate finden sich auf einer sogenannten MLA Works Cited Seite, die manchmal als Bibliographie bezeichnet wird. Alle Quellen, die für die Entwicklung Ihres Forschungsprojekts verwendet wurden, finden Sie auf der Seite Works Cited.

Vollständige Zitationen werden für Zitate oder umschriebene Informationen erstellt, die im Text verwendet werden, aber auch Quellen, die Ihnen bei der Entwicklung Ihres Forschungsprojekts geholfen haben. In vollständigen Zitaten sind der Name des Autors, der Titel, der Verlag, das veröffentlichte Jahr, die Seitenzahlen, URLs und einige andere Informationen enthalten.

Möchten Sie Ihre Zitate mit nur wenigen Klicks erstellen?

Versuchen Sie den MLA-Formatierer von Citation Machine! Der Citation Machine MLA-Generator, der eine MLA-Zitat-Website ist, wird alle Ihre Zitate in nur wenigen Klicks erstellen. Klicken Sie hier, um mehr über die Website zu sehen. Schauen Sie sich auch diesen Artikel an, um MLA-Zitate in den Nachrichten zu sehen.

Warum spielt es eine Rolle?

Die Quellenangabe ist ein äußerst wichtiger Bestandteil Ihres Forschungsprojektes.

Es zeigt, dass Sie ein verantwortungsvoller Forscher sind. Es zeigt auch, dass Sie in der Lage waren, geeignete und seriöse Quellen zu finden, die Ihre These oder Ihren Anspruch unterstützen.

Wenn Ihre Arbeit online oder in gedruckter Form erscheint, besteht die Chance, dass andere Ihr Forschungsprojekt in ihrer eigenen Arbeit verwenden!

Scrollen Sie nach unten, um Anweisungen zum Erstellen von Zitaten zu erhalten.

Wie die Modern Language Association Ihnen hilft, ein verantwortungsvoller Forscher zu werden

Was ist das MLA-Format?

Die Modern Language Association ist eine Organisation, die geschaffen wurde, um Richtlinien für alle Sprachen und Literatur zu entwickeln.

Sie haben Richtlinien für die korrekte Verwendung von Grammatik und Forschungspapiere. Darüber hinaus haben sie englische und fremdsprachige Ausschüsse, zahlreiche Bücher und Zeitschriften sowie eine jährliche Konferenz.

Was sind Zitate?

Die Modern Language Association ist verantwortlich für die Erstellung von Standards und Richtlinien, wie Quellen zur Vermeidung von Plagiaten richtig zitiert werden können.

Ihr Stil wird am häufigsten verwendet, wenn Artikel geschrieben und Quellen in den Geistes- und Geisteswissenschaften zitiert werden. Liberal Arts ist ein breiter Begriff, der verwendet wird, um eine Reihe von Fächern einschließlich der Geisteswissenschaften, formale Wissenschaften wie Mathematik und Statistik, Naturwissenschaften wie Biologie und Astronomie und Sozialwissenschaften wie Geographie, Wirtschaft, Geschichte und andere zu beschreiben.

Die Geisteswissenschaften konzentrieren sich speziell auf Themen im Zusammenhang mit Sprachen, Kunst, Philosophie, Religion, Musik, Theater, Literatur und Ethik.

Glauben Sie es oder nicht, es gibt Tausende von anderen Arten von Zitierstilen. Während dieser Zitierungsstil am häufigsten für geisteswissenschaftliche und geisteswissenschaftliche Fächer verwendet wird, bevorzugen viele andere Fächer, Professoren und Schulen Zitate und Papiere im MLA-Format.

Warum verwenden wir diesen Stil?

Diese spezifischen Richtlinien und Standards für die Erstellung von Zitaten wurden aus zahlreichen Gründen entwickelt.

Wenn Wissenschaftler und Forscher in der Literatur, in der Sprache und in vielen anderen Bereichen ihre Quellen auf die gleiche Weise zitieren, erleichtert es den Lesern, ein Zitat zu betrachten und die verschiedenen Komponenten einer Quelle zu erkennen und zu verstehen.

Aus dem Blick auf ein Zitat können wir sehen, wer der Autor ist, den Titel der Quelle, wann es veröffentlicht wurde, und andere identifizierbare Informationen.

Stellen Sie sich vor, wie schwierig es wäre, die verschiedenen Komponenten einer Quelle zu verstehen, wenn wir nicht alle denselben Richtlinien folgen würden!

Es würde nicht nur schwierig sein, die verwendete Quelle zu verstehen, sondern es würde es auch für die Leser schwierig machen, sie selbst zu lokalisieren. Dieser rationalisierte Prozess, der geschaffen wurde, hilft uns, die Quellen eines Forschers zu verstehen.

Wie unterscheidet sich die neue Version von früheren Versionen?

Dieser Zitierstil hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert.

Die 8. Version ist derzeit in ihrer 8. Ausgabe ein Zitierstil, der sich stark vom vorherigen Formatierungsstil unterscheidet.

In der siebten Version, dem Format oder der Struktur, die zuvor verwendet wurde, fanden es Forscher und Wissenschaftler schwierig, ihre Zitate zusammenzufassen. Warum? Jede Quelle verwendete eine andere Zitatstruktur.

Forscher und Wissenschaftler mussten das Zitierformat nachschlagen, das der Art der verwendeten Quelle entsprach. Wenn also eine Person ein Buch, eine Website, einen Zeitschriftenartikel, einen Zeitungsartikel und ein E-Book in einem Forschungsprojekt verwendete, mussten sie nachschlagen, wie sie jede dieser Quellen zitieren sollten, weil jede davon strukturiert war anders.

Jetzt, mit der neuen Version der MLA-Formatierung, die Version 8 ist, verwenden alle Quellentypen dieselbe Zitationsstruktur.

Die Modern Language Association hat dieses neue Format aufgrund der vielen neuen und innovativen Arten der Informationsbeschaffung eingeführt. Wir erhalten keine Informationen mehr mit traditionellen Mitteln wie Büchern, Websites und Artikeln. Wir können jetzt Informationen über Apps, Werbung, Tweets, andere Social-Media-Beiträge und viele andere kreative Wege erhalten.

Um die Erstellung von Zitaten für Forscher und Wissenschaftler zu erleichtern, entschied sich die Modern Language Association für ein MLA-Zitierformat, das für alle Quellentypen geeignet ist.

Andere Änderungen wurden ebenfalls vorgenommen.

Das beinhaltet:

  • Entfernen von http: // und https: // von URLs.
  • nicht die Stadt, in der eine Quelle veröffentlicht wurde, oder den Namen des Herausgebers aus einigen Quellentypen (z. B. Zeitungen).
  • die Möglichkeit, einen Benutzernamen oder einen Benutzernamen anstelle des vollständigen Namens eines Autors zu verwenden.
  • mit den Abkürzungen vol. und Nr., für Volumen und Nummer, wenn Informationen aus einer Zeitschrift enthalten sind.

Ein genauerer Blick auf Zitate

Wie sehen Sie aus?

Es gibt zwei Arten von Zitaten.

Es gibt regelmäßige oder vollständige Zitate, die am Ende von Forschungsprojekten gefunden werden. Diese Zitate sind normalerweise in alphabetischer Reihenfolge nach den Nachnamen des Autors aufgelistet und enthalten alle Informationen, die für die Leser erforderlich sind, um die Quelle selbst lokalisieren zu können.

Regelmäßige Zitate werden im Allgemeinen in diesem MLA-Zitatformat platziert:

Nachname des Autors, Vorname des Autors.

"Titel der Quelle" Container-Titel, Rollen und Namen anderer Personen, die dazu beigetragen haben, zur Quelle beizutragen, die Version der Quelle, alle mit der Quelle verknüpften Nummern, den Namen des Herausgebers, das Veröffentlichungsdatum der Quelle und den Ort, an dem Einzelpersonen die Quelle selbst finden können (normalerweise eine URL oder ein Seitenbereich).

Es gibt Zeiten, in denen zusätzliche Informationen zum regulären Zitat hinzugefügt werden.

Sind Sie nicht sicher, wie Sie die Informationen aus Ihrer Quelle in Ihr Zitat übertragen können?

Verwirrt über den Begriff "Container?" Siehe unten für Informationen und vollständige Erläuterungen zu jeder Komponente des Zitats.

Die andere Art von Zitat, genannt "im Text Zitat", ist im Hauptteil oder Körper eines Projekts enthalten, wenn ein Forscher ein Zitat verwendet oder Informationen von einer anderen Quelle paraphrasiert.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie in Textverweisen erstellen.

Was sind in Text- und Klammern zitiert?

Wie oben erwähnt, sind Textzitate, die auch als Anführungszeichen bezeichnet werden, im Hauptteil eines Projekts enthalten, wenn ein Zitat verwendet oder eine Information aus einer anderen Quelle paraphrasiert wird.

Wir fügen diese Arten von Zitaten in den Text eines Projekts ein, damit die Leser schnell eine Vorstellung davon gewinnen können, wo wir die Informationen gefunden haben.

Diese in Textzitaten werden unmittelbar nach dem Zitat oder der umschriebenen Information gefunden.

Sie enthalten einen kleinen Leckerbissen der Informationen, die im regulären Zitat gefunden werden. Das reguläre oder vollständige Zitat befindet sich am Ende eines Projekts.

Hier sehen Sie, wie ein typisches Text- oder Anführungszeichen aussieht:

Im ganzen Roman verwendet die Mutter eine große Menge chinesischer Weisheit, um die Welt und die Temperamente der Menschen zu erklären.

Sie sagt, "jede Person besteht aus fünf Elementen . Zu viel Feuer und du hast eine schlechte Laune . zu wenig Holz und du hast dich zu schnell gebeugt . zu viel Wasser und du floss in zu viele Richtungen" (Tan 31 ).

Diese spezifische Textbeschreibung (Tan 31) ist enthalten, so dass der Leser sieht, dass wir etwas von Seite 31 in Tans Buch zitieren.

Das vollständige, regelmäßige Zitat ist im Hauptteil des Projekts nicht enthalten, da es für den Leser zu ablenkend wäre.

Wir möchten, dass sie sich auf unsere Arbeit und Forschung konzentrieren, nicht unbedingt auf unsere Quellen.

Wenn der Leser die vollständigen Informationen der Quelle sehen und möglicherweise die Quelle selbst lokalisieren möchte, kann er sich auf den letzten Teil des Projekts beziehen, um das reguläre Zitat zu finden.

Das regelmäßige Zitat am Ende des Projekts sieht folgendermaßen aus:

Tan, Amy.

Der Freude Glück Club. Pinguin, 1989, p. 31.

Wenn Ihr direktes Zitat oder eine Umschreibung von einer Quelle kommt, die keine Seitennummern hat, können Sie eine Absatznummer (verwenden Sie die Abkürzung Par. Oder Pars.), Abschnitte (Sek. Oder Sek.) Oder Kapitel (Kap.

oder chs.). Wenn es absolut keine Zahlen gibt, die dem Leser helfen, den genauen Punkt in der Quelle zu finden, geben Sie nur den Nachnamen des Autors an.

Mehr über Zitate und wie man ein Zitat zitiert:

  • Verwenden Sie Zitate von externen Quellen, um Ihre eigenen Punkte zu illustrieren und zu erweitern, aber der Großteil Ihrer Arbeit sollte Ihre eigenen Texte und Ideen sein.
  • Fügen Sie das Zitat genau so ein, wie Sie es gefunden haben.Es ist in Ordnung, nur bestimmte Wörter oder Phrasen aus dem Zitat zu ziehen und zu verwenden, aber die Wörter (Rechtschreibung und Großschreibung) und Interpunktion gleich zu halten.
  • Es ist akzeptabel, ein direktes Zitat mit eigenen Texten zu brechen
  • Das gesamte Papier sollte einen doppelten Abstand haben, einschließlich Anführungszeichen.

Beispiel: Dorothy sagte "Toto", dann schaute sie auf und nahm ihre Umgebung wahr: "Ich habe das Gefühl, dass wir nicht mehr in Kansas sind" (Der Zauberer von OZ).

  • Wenn das Angebot länger als vier Zeilen ist, ist es notwendig, ein Zitat zu machen.

    Blockzitate zeigen dem Leser, dass er eine große Menge an Text aus einer anderen Quelle lesen wird.

    • Beginnen Sie das Zitat in der nächsten Zeile, einen halben Zoll vom linken Rand entfernt
    • Verwenden Sie keine Gedankenstriche am Anfang des Blockzitats
    • Verwenden Sie Anführungszeichen nur, wenn in der Quelle Anführungszeichen vorhanden sind
    • Wenn im Blockzitat mehr als ein Absatz vorhanden ist, beginnen Sie den nächsten Absatz mit dem gleichen Halbzoll-Einzug
    • Fügen Sie Ihre In-Text-Literatur am Ende des Blockzitats hinzu

Beispiel:

Während seine Eltern überrascht da saßen, sagte Colton zu sagen

"Weil ich dich sehen konnte", sagte Colon sachlich.

"Ich ging hoch und raus aus meinem Körper und ich schaute nach unten und ich konnte sehen, wie der Arzt an meinem Körper arbeitete.

Und ich sah dich und Mama. Du warst allein in einem kleinen Zimmer und betetest; und Mama war in einem anderen Raum und sie betete und telefonierte. "(Burpo xxi).

Verwirrt, ob Fußnoten und Endnoten verwendet werden sollten?

Fußnoten und Endnoten werden in diesem Stil nicht verwendet. Verwenden Sie In-Text- oder Anführungszeichen im Text Ihrer Arbeit. Erstellen Sie außerdem vollständige oder regelmäßige Zitate, und platzieren Sie sie am Ende Ihres Projekts in der Liste "Works Cited".

Wenn Sie Hilfe bei Text- und Anführungszeichen benötigen, kann Citation Machine helfen.

Citation Machine MLA Zitatgenerator ist einfach und einfach zu bedienen!

Spezifische Komponenten eines Zitats

In diesem Abschnitt wird jede einzelne Komponente des Zitats mit Beispielen für jeden Abschnitt erläutert.

Name des Autors

Der Name des Autors ist normalerweise der erste Punkt, der im Zitat aufgeführt ist. Autorennamen beginnen mit dem Nachnamen, dann wird ein Komma hinzugefügt, und dann ist der Vorname des Autors (und gegebenenfalls der zweite Vorname) am Ende.

Ein Zeitraum schließt diese Informationen.

Hier sind zwei Beispiele, wie der Name eines Autors in einem Zitat aufgeführt werden kann:

Twain, Mark.
Poe, Edgar Allan.





Frage mich, wie man den Namen des Autors formatiert, wenn er vorhanden ist zwei Autoren gemeinsam an einer Quelle arbeiten? Wenn zwei Autoren an einer Quelle zusammenarbeiten, werden die Autorennamen in der Reihenfolge angegeben, in der sie in der Quelle angezeigt werden.

Platziere ihre Namen in diesem Format:

Name des ersten aufgeführten Autors, Vorname und Vorname des zweiten Autors.

Hier sind zwei Beispiele, wie man zwei Autoren zitiert:

Clifton, Mark und Frank Riley.


Paxton, Roberta J. und Michael Jacob Fox.

Es gibt viele Male, wenn drei oder mehr Autoren arbeiten zusammen an einer Quelle. Dies geschieht häufig mit Zeitschriftenartikeln, bearbeiteten Büchern und Lehrbüchern.

Um eine Quelle mit drei oder mehr Autoren anzugeben, legen Sie die Informationen in diesem Format ab:

Name des zuerst aufgeführten Autors, Vorname, et al.

Wie Sie sehen, geben Sie nur den Namen des Erstautors an.

Die anderen Autoren werden unter Verwendung von et al. In Latein, et al. wird in "und andere" übersetzt. Wenn Sie den Zitationsgenerator von Citation Machine verwenden, wird diese Abkürzung automatisch für Sie hinzugefügt.

Hier ist ein Beispiel für ein Zitat für drei oder mehr Autoren:

Warner, Ralph, et al.

Wie man ein Haus in Kalifornien kauft. Herausgegeben von Alayna Schroeder, 12. Auflage, Nolo, 2009.

ist da kein Autor aufgelistet auf deiner Quelle? Wenn dies der Fall ist, schließen Sie in der MLA-Formatierung die Informationen des Autors aus dem Zitat aus und beginnen Sie mit der Zitierung mit dem Titel der Quelle.

Wurde die Quelle in sozialen Medien wie einem Tweet, Reddit oder Instagram gefunden?

Wenn dies der Fall ist, dürfen Sie das Zitat mit dem Handle des Autors, dem Benutzernamen oder dem Bildschirmnamen beginnen.

Hier ist ein Beispiel, wie man einen Tweet zitiert:

@CarlaHayden. "Es ist mir eine Ehre, über den digitalen Zugang bei @UMBCHumanities zu sprechen.

Wir möchten die @ libraryofcongress-Sammlung teilen. " Twitter, 13. April 2017, 18:04 Uhr, twitter.com/LibnOfCongress/status/852643691802091521.

Während die meisten Zitate mit dem Namen des Autors beginnen, müssen sie nicht unbedingt.

Ziemlich oft werden Quellen von Redakteuren zusammengestellt. Oder Ihre Quelle kann von einem Interpreten oder Komponisten stammen. Wenn sich Ihr Projekt auf eine andere Person als den Autor konzentriert, ist es akzeptabel, den Namen dieser Person als erstes in das Zitat aufzunehmen. Wenn Sie den Zitationsgenerator von Citation Machine verwenden, können Sie die Rolle des Individuums aus einer Dropdown-Liste auswählen.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie sich in Ihrem Forschungsprojekt auf Leonardo DiCaprios Leistungen als Schauspieler konzentrieren.

Du zitierst eine Zeile aus dem Film, Titanic, in Ihrem Projekt, und Sie erstellen ein vollständiges Zitat dafür in der Works Cited Liste.

Es ist akzeptabel, dem Leser zu zeigen, dass Sie sich auf die Arbeit von Leonardo DiCaprio konzentrieren, indem Sie ihn in der MLA Works Cited Liste zitieren:

DiCaprio, Leonardo, Darsteller.

Titanic.





Regie führte James Cameron. Paramount, 1997.

Beachten Sie, dass wenn Sie eine andere Person als den Autor zitieren, legen Sie die Rolle der Person nach ihrem Namen. In diesem Fall ist Leonardo DiCaprio der Darsteller.

Dies wird oft auch mit bearbeiteten Büchern getan.Platzieren Sie den Namen des Editors zuerst (in umgekehrter Reihenfolge), fügen Sie ein Komma hinzu und fügen Sie dann den Texteditor hinzu.

Wenn Sie immer noch verwirrt darüber sind, wie Sie die Autoren in einem Zitat zusammensetzen können, kann Citation Machine helfen!

Unsere Website ist einfach zu bedienen und erstellt Ihre Zitate in nur wenigen Klicks!

Titel und Container

Die Titel werden so geschrieben, wie sie auf der Quelle und in der Titelform gefunden werden, dh die wichtigen Wörter beginnen mit einem Großbuchstaben.

Hier ist ein Beispiel für einen korrekt geschriebenen Titel:

Praktische digitale Bibliotheken: Bücher, Bytes und Bucks.

Fragen Sie sich, ob Sie Ihren Titel in Kursivschrift oder Anführungszeichen setzen möchten.

Es hängt davon ab, ob die Quelle alleine sitzt oder nicht. Wenn die Quelle allein steht, also eine unabhängige Quelle darstellt, setzen Sie den Titel kursiv. Wenn der Titel Teil eines größeren Ganzen ist, setzen Sie den Titel der Quelle in Anführungszeichen und die Quelle in Kursivschrift.

Wenn Sie vollständige Bücher, Filme, Websites oder Alben in ihrer Gesamtheit zitieren, sind diese Titel kursiv geschrieben.

Wenn jedoch ein Teil einer Quelle zitiert wird, beispielsweise ein Artikel auf einer Website, ein Kapitel in einem Buch, ein Lied auf einem Album oder ein Artikel in einer wissenschaftlichen Zeitschrift, wird der Teil mit Anführungszeichen und dann die Titel der Quelle geschrieben Quellen, in denen sie gefunden werden, sind kursiv geschrieben.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, die Ihnen dabei helfen, Titel und ihre Container zu formatieren.

Um Pink Floyds gesamtes Album zu zitieren, Die MauerZitiere es wie folgt:

Pink Floyd.

Die Mauer. Kolumbien, 1979.

Um einen der Songs auf Pink Floyds Album zu zitieren, zitieren Sie es wie folgt:

Pink Floyd. "Ein weiterer Stein in der Mauer (Teil I)." Die Mauer, Columbia, 1979, Spur 3.

Um ein Märchenbuch in seiner Gesamtheit zu zitieren, zitieren Sie es so:

Colfer, Chris. Das Land der Geschichten. Wenig Braun, 2016.

Um eine bestimmte Geschichte oder ein Kapitel in dem Buch zu zitieren, würde es wie folgt zitiert:

Colfer, Chris.

"Rotkäppchen." Das Land der Geschichten, Little Brown, 2016, S. 58-65.

Mehr über Container:

Aus dem obigen Abschnitt können Sie sehen, dass Titel alleine stehen können oder in einem Container sitzen können.

Viele Male können Quellen in mehr als einem Container sitzen. Wie fragst du dich? Wenn ein Artikel in einer wissenschaftlichen Zeitschrift zitiert wird, ist der erste Behälter das Journal. Der zweite Behälter? Es ist die Datenbank, in der sich das wissenschaftliche Journal befindet.

Es ist wichtig, alle Container zu berücksichtigen, damit die Leser die genaue Quelle selbst finden können.

Wenn eine Fernsehepisode zitiert wird, ist der erste Container der Name der Show und der zweite Container ist der Name des Dienstes, auf den er streamen könnte, wie z Netflix.

Wenn sich Ihre Quelle in mehr als einem Container befindet, finden Sie die Informationen zum zweiten Container am Ende des Zitats.

Verwenden Sie das folgende Format, um Ihre Quelle mit anzugeben mehrere Behälter:

Nachname des Autors, Vorname des Autors.

"Titel der Quelle" Container-Titel, Rollen und Namen anderer Personen, die dazu beigetragen haben, zur Quelle beizutragen, die Version der Quelle, alle mit der Quelle verknüpften Nummern, den Namen des Herausgebers, das Veröffentlichungsdatum der Quelle und den Ort, an dem Einzelpersonen die Quelle selbst finden können (normalerweise eine URL oder ein Seitenbereich).

Titel des zweiten Containers, Rollen und Namen anderer Mitwirkender, die Version des zweiten Containers, alle Nummern, die dem zweiten Container zugeordnet sind, der Name des Herausgebers des zweiten Containers, das Datum, an dem der zweite Container veröffentlicht wurde, der Speicherort.

Wenn die Quelle mehr als zwei Container enthält, fügen Sie für jeden Container am Ende einen weiteren vollständigen anderen Abschnitt hinzu.

Nicht alle Felder im obigen Zitatformat müssen in Ihrem Zitat enthalten sein.

Tatsächlich werden viele dieser Felder höchstwahrscheinlich in Ihren Zitaten weggelassen. Enthalten Sie nur die Elemente, die Ihren Lesern helfen, die Quelle selbst zu finden.

Hier ist ein Beispiel für eine Zitation für einen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel, der in einer Datenbank gefunden wurde.

Diese Quelle hat zwei Container, das Journal selbst ist ein Container und die Site, auf der es sich befindet, ist die andere.

Zanetti, Francois.

"Heilung mit der Maschine: Medizinische Elektrizität im Paris des 18. Jahrhunderts." Technologie und Kultur, vol. 54, nein. 3, Juli 2013, S. 503-530. Projekt Muse, muse.jhu.edu/article/520280.

Wenn Sie immer noch über Container verwirrt sind, kann der MLA-Formatierer von Citation Machine oder der MLA-Cite-Generator helfen!

MLA-Zitierung ist einfacher, wenn Sie die Website von Citation Machine verwenden.

Andere Mitwirkende

Viele Quellen haben neben dem Autor Personen, die zur Quelle beitragen. Wenn sich Ihr Forschungsprojekt neben dem Autor auf eine weitere Person konzentriert, oder Sie denken, dass andere Mitwirkende dem Leser helfen werden, die Quelle selbst zu finden, fügen Sie deren Namen in das Zitat ein.

Um eine andere Person in das Zitat aufzunehmen, legen Sie nach dem Titel die Rolle der Person, das Wort nach und dann den Namen in der Standardreihenfolge fest.

Wenn der Name des Kontributors nach einem Punkt kommt, wird der erste Buchstabe in der Rolle des Individuums großgeschrieben.

Wenn es nach einem Komma kommt, ist der erste Buchstabe in der Rolle des Individuums niedriger.

Hier ist ein Beispiel für ein Zitat für ein Kinderbuch mit dem Namen des Illustrators enthalten.

Rubin, Adam. Drachen lieben Tacos. Illustriert von Daniel Salmieri, Pinguin, 2012.

Die Namen von Redakteuren, Regisseuren, Interpreten, Übersetzern, Illustratoren und Erzählern finden sich oft in diesem Teil des Zitats.

Versionen

Wenn die von Ihnen zitierte Quelle angibt, dass es sich um eine bestimmte Version oder Edition handelt, wird diese Information in den Abschnitt "Versionen" des Zitats eingefügt.

Wenn Sie eine nummerierte Ausgabe einfügen, geben Sie die Nummer nicht ein, verwenden Sie die Ziffer.

Abkürzen Sie auch die Wortausgabe zu ed.

Hier ist ein Beispiel für ein Zitat mit einer bestimmten Ausgabe:

Koger, Gregor. "Filibustering und Parteien im modernen Staat." Kongress neu überdacht, herausgegeben von Lawrence C.

Dodd und Bruce I. Oppenheimer, 10. Auflage, CQ Press, 2013, S. 221-236. Google Bücher, books.google.com/books?id=b7gkLlSEeqwC&lpg=PP1&dq=10th%20edition&pg=PR6#v=onepage&q=10th%20edition&f=false.

Zahlen

Viele Quellen haben Nummern mit ihnen verbunden.

Wenn Sie eine Nummer sehen, die sich von Datum, Seitenzahlen oder Ausgaben unterscheidet, fügen Sie diese Informationen in den Abschnitt "Zahlen" des Zitats ein. Dazu gehören Volumen- und / oder Ausgabenummern (verwenden Sie die Abkürzungen Vol. Und Nr.), Episodennummern, Titelnummern oder andere Zahlen, die dem Leser dabei helfen, die von Ihnen verwendete Quelle zu identifizieren.

Enthalten Sie keine ISBN (International Standard Book Numbers) im Zitat.

Verlag

Bei der Zitierung im MLA-Format ist es wichtig, den Namen des Herausgebers (der Organisation, die die Quelle erstellt oder veröffentlicht hat) anzugeben, damit die Leser die genaue Quelle selbst finden können.

Schließen Sie Publisher für alle Quellen ein, mit Ausnahme von Zeitschriften.

Schließen Sie diese Informationen auch für Websites aus, wenn der Name des Herausgebers mit dem Namen der Website übereinstimmt. Darüber hinaus wird der Name des Herausgebers häufig von der Angabe für zweite Container ausgeschlossen, da der Herausgeber des zweiten Containers nicht notwendigerweise für die Erstellung oder Produktion des Inhalts der Quelle verantwortlich ist.

Veröffentlichungstermine

Veröffentlichungstermine sind äußerst wichtig, um sie in Zitaten einzubeziehen.

Sie ermöglichen dem Leser zu verstehen, wann Quellen veröffentlicht wurden. Sie werden auch verwendet, wenn Leser versuchen, die Quelle selbst zu lokalisieren.

Daten können auf zwei Arten geschrieben werden.





Forscher können Daten wie schreiben:

Tag Mo. Jahr
ODER
Mo. Tag, Jahr

Für welches Format Sie sich auch entscheiden, verwenden Sie dasselbe Format für alle Ihre Zitate. Wenn Sie den Zitationsgenerator der Zitationsmaschine verwenden, wird das Datum für jedes Zitat auf die gleiche Weise formatiert.

Es ist zwar nicht notwendig, das vollständige Datum für alle Quellenzitate anzugeben, aber verwenden Sie die Informationen, die am sinnvollsten sind, um Ihren Lesern zu helfen, die Quelle selbst zu verstehen und zu lokalisieren.

Fragen Sie sich, was Sie tun sollen, wenn Ihre Quelle mehr als ein Datum hat?

Verwenden Sie das Datum, das am besten für Ihre Recherche geeignet ist.

Ort

Der Ort bezieht sich im Allgemeinen auf den Ort, an dem die Leser die Quelle finden können.

Dazu gehören Seitenbereiche, URLs, DOI-Nummern, Titelnummern, CD-Nummern oder sogar Städte.

Wenn MLA Websites zitiert, achten Sie darauf, den Anfang der URL (http: // oder https: //) zu entfernen, da es nicht notwendig ist, diese Informationen einzubeziehen.

Wenn Sie für Seitenzahlen eine Quelle angeben, die sich nur auf einer Seite befindet, verwenden Sie p.

Beispiel: p. 6.
Wenn Sie eine Quelle mit einem Seitenbereich angeben, verwenden Sie pp. Und fügen Sie dann die Seitenzahlen hinzu. Beispiel: S. 24-38.

Da der Ort das letzte Stück des Zitats ist, lege einen Punkt am Ende fest.

Auf der Suche nach einem Online-Tool, um die Arbeit für Sie zu erledigen? Zitiermaschine kann helfen! Unsere Seite ist einfach (und lustig!) Zu benutzen.

Brauchst du noch mehr Hilfe? Hier gibt es weitere gute Informationen

Häufig zitierte Beispiele:

ALLE Quellen verwenden dieses Format:

Nachname des Autors, Vorname des Autors.

"Titel der Quelle" Container-Titel, Rollen und Namen anderer Personen, die dazu beigetragen haben, zur Quelle beizutragen, die Version der Quelle, alle mit der Quelle verknüpften Nummern, den Namen des Herausgebers, das Veröffentlichungsdatum der Quelle und den Ort, an dem Einzelpersonen die Quelle selbst finden können (normalerweise eine URL oder ein Seitenbereich).

*Titel des zweiten Containers, Rollen und Namen anderer Mitwirkender, die Version des zweiten Containers, alle Nummern, die dem zweiten Container zugeordnet sind, der Name des Herausgebers des zweiten Containers, das Datum, an dem der zweite Container veröffentlicht wurde, der Speicherort.

* Wenn die Quelle keinen zweiten Container enthält, lassen Sie diesen letzten Teil des Zitats weg.

Denken Sie daran, dass der MLA-Formatierer von Citation Machine Ihnen beim Erstellen Ihrer Zitate Zeit und Energie sparen wird.

Auf unserer MLA Citation Machine Seite erfahren Sie mehr.

Bücher:

Collins, Suzanne. Die Hunger Spiele. Scholastik, 2008.

Kapitel in einem bearbeiteten Buch:

Khan, Maryam. "Co-Branding in der Restaurantbranche" Management von Tourismus- und Hospitality-Dienstleistungen: Theorie und internationale Anwendung. Herausgegeben von B. Prideaux et al., CABI, 2005, S.

73-82.

Print Scholarly Journal Artikel:

Zak, Elizabeth. "Glaubst du an Magie? Erforschung der Konzeptualisierung der Augmented Reality und ihrer Auswirkungen auf den Benutzer im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaft.

" Informationstechnologie & Bibliotheken, vol. 33, nein. 3, 2014, S. 23-50.

Online Scholarly Journal Artikel:

Kuzuhara, Kenji, et al. "Verletzungen in japanischen Mini-Basketball-Spielern während der Übungen und Spiele." Journal des athletischen Trainings, vol. 51.

nein. 2, Dez. 2016, p. 1022. Gale Health Referenzzentrum Akademisch, d. h. zzproxy.nypl.org/login?url=http://go.galegroup.com/ps/i.do?p=HRCA&sw=w&u=nypl&v=2.1&id=GALE%7CA484460772&it=r&asid=91b1a34dda62a32f4cd82c768e8a6a97.

So zitieren Sie eine Website:

Beim Zitieren einer Website zitieren Einzelpersonen oft eine bestimmte Seite auf einer Website.

Sie zitieren nicht wirklich die gesamte Website.

Hier ist der gängigste Weg, eine Seite auf einer Website zu zitieren:

  • Beginnen Sie das Zitat mit dem Namen des Autors, der die Informationen auf der Seite geschrieben hat. Wenn kein Autor aufgeführt ist, fügen Sie diese Informationen nicht in das Zitat ein. Beginne das Zitat mit dem Titel.
  • Der Titel der einzelnen Seite wird in Anführungszeichen gesetzt, gefolgt von einem Punkt.
  • Als nächstes setzen Sie den Namen der Website kursiv, gefolgt von einem Komma.
  • Wenn der Name des Herausgebers mit dem Namen des Autors oder dem Namen des Titels übereinstimmt, fügen Sie die Informationen des Herausgebers nicht in das Zitat ein.
  • Das Datum, an dem die Seite oder Website veröffentlicht wurde, kommt als nächstes.
  • Beende das Zitat mit der URL.

    Wenn Sie die URL einschließen, entfernen Sie http: // und https: // aus der URL. Da die meisten Websites mit diesem Präfix beginnen, ist es nicht notwendig, sie in das Zitat aufzunehmen.

Nachname, Vorname des Autors. "Titel der Webseite. "Titel der Website, Herausgeber, Veröffentlichungsdatum, URL.

Rothfeld, Lindsay.

"Smarter Education: Der Aufstieg von Big Data im Klassenzimmer." Mashable, 3. September 2014, mashable.com/2014/09/03/education-data-video/#hViqdPbFbgqH.

(Vergessen Sie beim Angeben von Websites nicht, http: // und https: // aus der URL zu entfernen.)

Print Zeitungsartikel:

Bloomgarden-Rauch, Kara.

"Mittel Cool." New Yorker Beobachter, 2. März 2015, S. 14-17.

Online Zeitungsartikel:

Skiba, Katherine. "Obama wird am Montag sein erstes öffentliches Treffen abhalten." Los Angeles Zeiten, 24 Apr. 2017, www.latimes.com/politics/la-na-obama-speech-20170424-story.html.

Fernsehsendungen:

"Drei Truthähne." Moderne Familie, produziert von Steven Levitan und Christopher Lloyd, ABC, 19.

November 2014.

Filme:

Allein zu Hause. Performance von Macaulay Culkin, Regie Chris Columbus, 20th Century Fox, 1990.

Youtube Videos:

DJ Mag.

"Skream b2B Solardo Live von Claude VonStroke präsentiert das Birdhouse Miami." Youtube, 29. März 2017, youtu.be/4Q448x-LHGg.

Tweets:

Tore, Melinda. "Heute waren Bill und ich zutiefst demütig, die französische Ehrenlegion im Namen aller Partner und Stipendiaten unserer Stiftung zu akzeptieren." Twitter, 21 Apr.

2017, 2:36 pm, twitter.com/melindagates/status/855535625713459200.

So zitieren Sie ein Bild:

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein Bild zu zitieren.

In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie ein auf einer Website gefundenes digitales Bild und ein gedrucktes Bild zitiert werden

So zitieren Sie ein digitales Bild:

Verwenden Sie diese Struktur, um ein digitales Bild zu zitieren:

Nachname, Vorname des Erstellers (falls verfügbar). "Titel oder Beschreibung des Bildes*. Titel der Website, Herausgeber**, Veröffentlichungsdatum, URL.

*Wenn das digitale Bild keinen offiziellen Titel hat, erstellen Sie eine kurze Beschreibung.

Platzieren Sie die Beschreibung nicht in Anführungszeichen oder Kursivschrift. Darüber hinaus nur den ersten Buchstaben in der Beschreibung und alle Eigennamen groß schreiben.
**Wenn der Name des Herausgebers mit dem des Autors oder des Namens der Website übereinstimmt, fügen Sie den Herausgeber nicht in das Zitat ein.

Beispiel:

"NFL Red Zone Usage & Sleepers: Identifizieren Sie unterbewertete Spieler und Teamvergehen." RotoBaller, www.rotoballer.com/nfl-fantasy-football-cheat-sheet-draft-kit?src=bar.

Sie fragen sich, wie Sie ein Bild aus einer Suchmaschine wie Google zitieren können? Gehen Sie zu der Seite, auf der das Bild "lebt", indem Sie auf den Link klicken, der Sie zur Website führt.

Zitieren Sie das Bild anhand der Informationen von der ursprünglichen Website.

So zitieren Sie ein gedrucktes Bild:

Nachname, Vorname des Erstellers (falls verfügbar).

"Titel" oder Beschreibung des Bildes*. Titel des Containers, wie z. B. der Buchtitel, der Zeitschriftentitel usw., Herausgeber**, Veröffentlichungsdatum, Seiten- oder Seitenbereich.

*Wenn das digitale Bild keinen offiziellen Titel hat, erstellen Sie eine kurze Beschreibung.

Platzieren Sie die Beschreibung nicht in Anführungszeichen oder Kursivschrift. Darüber hinaus nur den ersten Buchstaben in der Beschreibung und alle Eigennamen groß schreiben.

**Wenn der Name des Herausgebers mit dem des Autors oder des Namens der Website übereinstimmt, fügen Sie den Herausgeber nicht in das Zitat ein.

Beispiel:

Foto von Kate Middleton. Metro New York, 19. Juli 2017, S.17.

So zitieren Sie ein Magazin im Print:

Um eine gedruckte Zeitschrift zu zitieren, benötigen Sie die folgenden Informationen.

Sie finden sie auf dem Titelblatt des Magazins und auf dem Artikel selbst:

  • Der Name des Magazins
  • Das Datum, an dem das Magazin veröffentlicht wurde
  • Der Titel des Zeitschriftenartikels
  • Der Name des Autors des Artikels
  • Die Seite oder der Seitenbereich, auf dem der Artikel gefunden wird.

Auf dem Cover der meisten Zeitschriften finden Sie den Titel des Magazins sowie das Datum der Veröffentlichung des Magazins.

Auf dem Artikel selbst finden Sie den Namen des Autors des Artikels, den Titel des Artikels und die Seite oder den Seitenbereich, auf dem der Artikel gefunden wird.

Wenn der Artikel auf nicht aufeinanderfolgenden Seiten erscheint, fügen Sie die Seitenzahl für die erste Seite ein, auf der der Artikel gefunden wird, und fügen Sie danach ein Pluszeichen hinzu.

Beispiel: 61+

Platzieren Sie die Informationen in diesem Format:

Nachname, Vorname des Autors des Artikels. "Titel des Artikels." Titel des Magazins, Veröffentlichungsdatum, Seitenbereich.

Beispiel für den oben genannten Print-Magazin Artikel:

Gopnik, Adam.

"Ein neuer Mann: Ernest Hemingway, überarbeitet und neu besucht." Der New Yorker, 3. Juli 2017, S. 61-66.

Wie man einen Aufsatz zitiert

Ein Essay ist ein analytisches Schreibstück, das im Allgemeinen eine kurze Länge hat (im Vergleich zu Büchern und Zeitschriftenartikeln) und sich auf ein bestimmtes Thema oder Thema konzentriert. Einen Aufsatz zu zitieren ist ähnlich wie ein Kapitel in einem Buch oder eine Geschichte in einer Anthologie zitiert.

Geben Sie den Namen des einzelnen Autors oder der Gruppe der Autoren, den Titel des Essays (in Anführungszeichen gesetzt), den Titel des Buches, die Sammlung oder die Seite an, auf der der Essay steht (in Kursivschrift), den Namen des Herausgebers (wenn es einen gibt), das Volumen und die Ausgabe Nummer (wenn sie verfügbar sind), das Veröffentlichungsdatum und der Ort.

Der Speicherort kann entweder ein Seitenbereich oder eine URL sein.

Hier ist ein MLA-Formatierungsbeispiel, wie man einen Essay zitiert:

Hasen, Richard L.

"Rennen oder Party? Wie Gerichte an republikanische Bemühungen denken sollten, die es schwieriger machen, in North Carolina und anderswo zu wählen. " Harvard Law Review Forum, vol. 125, nein. 58, 7 Jan. 2014, harvardlawreview.org/2014/01/race-or-party-how-courts- sollte -think-about-republican-efforts-to-make-it-harder-to-vote-in-north -carolina-und-anderswo /.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Aufsätzen

Wie man ein Interview zitiert:

Um Interviews zu zitieren:

  • Geben Sie den Namen der Person, die zu Beginn des Zitats interviewt wird, in der Position des Autors an
  • Der Titel oder die Beschreibung des Interviews kommt als nächstes.

    Wenn es keinen formellen Titel gibt, verwende nur das Wort Interview als Titel und setze es nicht in Anführungszeichen oder Kursivschrift.

  • Wenn Sie online oder in einem Buch gefunden werden, fügen Sie den Titel der Website oder das Buch nach dem Titel hinzu.
  • Nach dem Titel ist es zulässig, den Namen des Interviewers anzugeben. Fügen Sie diese Informationen insbesondere dann hinzu, wenn sie den Lesern dabei helfen, das Interview selbst zu finden, oder wenn es für die Forschungsarbeit relevant ist.
  • Fügen Sie den Herausgeber hinzu, wenn es sich um ein veröffentlichtes Interview handelt und es sich von anderen Informationen unterscheidet, die bereits im Zitat gefunden wurden.
  • Geben Sie das Datum an, an dem das Interview veröffentlicht wurde, oder das Datum, an dem das Interview stattgefunden hat.
  • Wenn Sie online gefunden werden, fügen Sie die URL hinzu.

    Oder, wenn Sie in einem Buch, einer Zeitschrift oder einer anderen Druckquelle gefunden werden, schließen Sie den Seitenbereich ein.

Hier sind zwei Beispiele:

Gutman, Dan. "Interview mit Kinderautor Dan Gutman." Die Washington Post, 9. März 2011, www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2011/03/08/AR2011030805468.html.

Lin, Brenda.

Interview. Von Michele Kirschenbaum. 17. Juli 2017.

So zitieren Sie ein PDF:

Überprüfen Sie, ob das PDF-Dokument von einer Einzelperson, einem Autorenset oder einer Organisation oder einem Unternehmen verfasst wurde. Wenn es nicht von einer Einzelperson oder einer Gruppe von Autoren verfasst wurde, verwenden Sie anstelle des Autornamens den Namen der Organisation oder Firma, die für die Erstellung der PDF verantwortlich ist.

Weiter mit dem Titel der PDF, Version (wenn verschiedene Versionen verfügbar sind), dem Herausgeber (nur wenn der Name des Herausgebers nicht mit dem Namen des Autors oder des Titels übereinstimmt), dem Veröffentlichungsdatum und dem Ort ( normalerweise eine URL wenn online gefunden wird).

Beachten Sie, dass im folgenden Beispiel der Name des Herausgebers (The American Podiatric Medical Association) weggelassen wird, da der Name des Herausgebers mit dem Namen des Autors identisch ist.

MLA-Formatbeispiel:

American Podiatric Medical Association.

Die wahren Kosten von Diabetes: Diabetische Fußkomplikationen sind häufig und kostspielig. apma.files.cms-plus.com/ProductPDFs/APMA_TodaysPodiatrist_Infographic_8.5x11.pdf.

Klicken Sie hier für mehr PDFs

Wie man ein Textbuch im Print anführt:

Um ein vollständiges gedrucktes Lehrbuch zu zitieren, müssen Sie die folgenden Informationen finden:

  • Der Name des Autors oder der Redakteur (en)
  • Der Titel des Lehrbuchs, einschließlich aller Untertitel
  • Die Version des Lehrbuchs (z.

    B. eine nummerierte Ausgabe oder eine überarbeitete Ausgabe)

  • Der Name des Herausgebers
  • Das Jahr, in dem das Lehrbuch veröffentlicht wurde

Platzieren Sie die Informationen in diesem Format:

Nachname, Vorname des Autors oder Nachname, Vorname, Herausgeber. Titel des Lehrbuchs. Version, Verlag, Erscheinungsjahr.

Wenn das Lehrbuch von einem Redakteur erstellt wurde, verwenden Sie dieses Format am Anfang des Zitats:

Nachname, Vorname, Herausgeber.

Beispiele, wie man ein gedrucktes Lehrbuch zitiert:

Lilly, Leonard S.

Braunwalds Herzkrankheit: Überprüfung und Bewertung. 9. Auflage, Elsevier Saunders, 2012.

Cherny, Nathan, et al., Redakteure. Oxford Lehrbuch der Palliativmedizin. 5. Aufl., Oxford UP, 2015.

So zitieren Sie ein Kapitel aus einem gedruckten Lehrbuch:

Um ein einzelnes Kapitel zu zitieren, müssen Sie die folgenden Informationen finden:

  • Der Name des Autors (der Autoren) des einzelnen Kapitels oder Abschnitts
  • Der Titel des einzelnen Kapitels oder Abschnitts
  • Der Titel des Lehrbuchs
  • Der Name der Redakteure des Lehrbuchs
  • Die Version des Lehrbuchs (z.

    B. eine nummerierte oder eine überarbeitete Ausgabe)

  • Der Name des Herausgebers
  • Das Jahr, in dem das Lehrbuch veröffentlicht wurde

Platzieren Sie die Informationen in diesem Format:

Nachname, Vorname des Autors des Kapitels.

"Titel des Kapitels oder Abschnitts." Titel des Lehrbuchs, bearbeitet von Vorname Nachname des Herausgebers, Version, Herausgeber, Erscheinungsjahr, Seiten- oder Seitenbereich.

Beispiel für das Anführen eines Kapitels aus einem gedruckten Lehrbuch:

Riley, Simon C.





und Michael J. Murphy. "Studentenwahl im Bachelor-Curriculum: Student-Selected Components." Oxford Lehrbuch der medizinischen Ausbildung, herausgegeben von Kieran Walsh, Oxford UP, S. 50-63.

Wie ziehe ich eine Umfrage an?

Umfragen können online oder in gedruckter Form gefunden werden. Suchen Sie das Format unten, das dem Typ der Umfrage entspricht, die Sie angeben möchten.

Um eine auf einer Website gefundene Umfrage zu zitieren, folge dieser Struktur:

Nachname, Vorname des / der Ersteller der Umfrage ODER Organisation, die für die Erstellung verantwortlich ist.

"Titel der Umfrage." Titel der Website, Verleger (falls abweichend vom Titel des Autors oder der Website), Veröffentlichungsdatum, URL.

Beispiel:

Internationale Stiftung für Ernährungsinformation. "Food Decision 2016: Food & Health Umfrage." Essen EinblickInternationales Zentrum für Lebensmittelkommunikation, 2016, www.foodinsight.org/sites/default/files/2016-Food-and-Health-Survey-Report_%20FINAL_0.pdf.

Um eine Umfrage in Print zu zitieren, folgen Sie dieser Struktur:

Nachname, Vorname des / der Ersteller der Umfrage ODER Organisation, die für die Erstellung verantwortlich ist.

"Titel der Umfrage." Titel der Veröffentlichung, Publisher (wenn der Titel des Autors oder der Website nicht identisch ist), Veröffentlichungsdatum, Seiten- oder Seitenbereich, auf dem die Umfrage gefunden wurde.

In diesem Handbuch wird Ihr Quellentyp nicht angezeigt.

Der Zitationsgenerator von Citation Machine kann Ihre Zitate für Sie erstellen! Unsere Website wird Ihnen helfen, Ihre zitierte Arbeitsseite und in Text- und Anführungszeichen mit nur wenigen Klicks zu entwickeln.

Auf der Suche nach APA?

Sehen Sie sich die Anleitung von Citation Machine im APA-Format an.

Brauchst du noch mehr Hilfe? Hier gibt es weitere gute Informationen

Schaut euch diesen Artikel an, um ihn in den Nachrichten zu sehen.

Wie man ein Papier formatiert und schreibt

Wenn es darum geht, Ihr Papier oder Aufsatz für akademische Zwecke zu formatieren, gibt es spezifische Richtlinien zu folgen. Der folgende Abschnitt beantwortet die folgenden Fragen: Wie man ein MLA-Papier formatiert, Wie man Papiere erstellt, und Wie schreibe ich im MLA-Format.

Wenn Sie versuchen, Ihren Essay zu formatieren, wird Ihnen dieser Abschnitt ebenfalls helfen.

  • Verwenden Sie Papier mit einer Größe von 8½ mal 11 Zoll. Dies ist die Standardgröße für Kopier- und Druckerpapier
  • Verwenden Sie hochwertiges Papier
  • Ihre Forschungsarbeit oder Ihr Aufsatz sollte einen Rand von einem Zoll auf der oberen, unteren, linken und rechten Seite des Papiers haben
  • Während die meisten Textverarbeitungsprogramme Ihr Papier automatisch mit Ein-Zoll-Rändern formatieren, können Sie die Ränder Ihres Papiers überprüfen oder ändern, indem Sie zum Abschnitt "Seiteneinrichtung" Ihres Textverarbeitungsprogramms gehen.

    Klicken Sie hier, um mehr über die Ränder zu erfahren.

Welche Schriftart ist akzeptabel?

  • Verwenden Sie eine leicht lesbare Schriftart, insbesondere eine, mit der Leser den Unterschied zwischen regulären und kursiven Buchstaben erkennen können.
  • Times New Roman, Arial und Helvetica sind empfohlene Optionen
  • Verwenden Sie 12 Punkt Schriftgröße

Sollte ich das Papier doppelt platzieren, einschließlich Zitaten?

  • Verdopple das gesamte Papier
  • Zwischen jeder Information in der Überschrift sollte ein doppelter Abstand sein
  • Platzieren Sie ein doppeltes Leerzeichen zwischen der Überschrift und dem Titel
  • Platzieren Sie einen doppelten Abstand zwischen dem Titel und dem Beginn des Essays
  • Die Works Cited-Seite sollte ebenfalls doppelt beabstandet sein.

    Alle Zitate sind doppelt beabstandet

Begründung und Interpunktion

  • Der Text sollte linksbündig sein, was bedeutet, dass der Text am linken Rand ausgerichtet ist oder bündig liegt
  • Neue Absätze sollten einen halben Zoll vom linken Rand entfernt eingerückt sein
    • Das Zeichen signalisiert dem Leser, dass ein neues Konzept oder eine neue Idee beginnen soll
    • Verwenden Sie die "Tab" -Taste auf Ihrer Tastatur, um einen Einzug zu erstellen
  • Fügen Sie ein Leerzeichen nach allen Satzzeichen hinzu

Überschrift und Titel

  • Fügen Sie eine Überschrift und einen Titel hinzu
    • Die Überschrift sollte in getrennten Zeilen beginnend einen Zoll von den oberen und linken Rändern enthalten:
      • Ihr vollständiger Name
      • Der Name Ihres Lehrers oder Professors
      • Die Kursnummer
      • Datum
        • Termine in der Überschrift und im Text Ihres Essays sollten konsistent sein.

          Verwenden Sie dasselbe Format, entweder Tag Monat Jahr oder Monat Tag, Jahr im gesamten Papier

        • Beispiele: 27. Juli 2017 oder 27. Juli 2017
    • Der Titel sollte unterhalb der Überschrift, zentriert in der Mitte der Seite, ohne fett, unterstrichen, kursiv oder alle Großbuchstaben sein.

Seitenzahlen

  • Nummerieren Sie alle Seiten, einschließlich der Works Cited-Seite
    • Platzieren Sie die Seitenzahlen in der oberen rechten Ecke, einen halben Zoll vom oberen Rand und einen Zoll vom rechten Rand entfernt.
    • Fügen Sie Ihren Nachnamen links neben der Seitennummer ein
      Beispiel: Jacobson 4

Arbeiten zitiert

  • Die Liste der Werke sollte am Ende des Artikels auf einer eigenen Seite stehen.
    • Wenn ein Zitat in die zweite Zeile fließt, lenke es in einen halben Zoll Abstand vom linken Rand ein (als hängender Einzug bezeichnet).
    • Weitere Informationen zur Liste der Works Cited finden Sie unter "So erstellen Sie eine Works Cited-Seite".

So erstellen Sie eine Titelseite:

Gemäß den offiziellen Richtlinien der Modern Language Associatin zum Formatieren eines Forschungspapiers ist es nicht erforderlich, zu Beginn eines Forschungsprojekts eine einzelne Titelseite zu erstellen oder einzubeziehen.

Folgen Sie stattdessen den Anweisungen unter "Überschrift und Titel", um eine richtige Überschrift zu erstellen. Diese Überschrift steht oben auf der ersten Seite der Forschungsarbeit oder des Forschungsauftrags.

Wenn Ihr Dozent oder Professor tatsächlich eine Titelseite verlangt oder verlangt, folgen Sie den Anweisungen, die Sie erhalten haben.

Sie sollten Ihnen die Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um eine separate, individuelle Titelseite zu erstellen. Wenn sie Ihnen keine Anweisungen geben und Sie diese nach eigenem Ermessen erstellen können, verwenden Sie die obigen Kopfzeileninformationen, um das Titelblatt für das Forschungspapier zu entwickeln.Vielleicht möchten Sie andere Informationen wie den Namen Ihrer Schule oder Universität aufnehmen.

Wie man eine Works Cited Seite erstellt:

Die MLA Works Cited-Seite befindet sich in der Regel am Ende einer Forschungsarbeit oder eines Projekts.

Es enthält eine Liste aller Quellenangaben für das Forschungsprojekt. Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Liste der Works Cited so zu formatieren, dass sie den Richtlinien der Modern Language Association entspricht.

  • Die Liste der Werke hat am Ende eines Forschungsprojekts eine eigene Seite
  • Fügen Sie den gleichen laufenden Kopf wie den Rest des Projekts (Ihren Nachnamen und dann die Seitennummer) ein.

    Die Works Cited List hat die letzte Seitennummer für das Projekt.

  • Benennen Sie die Seite "Works Cited", es sei denn, Ihre Liste enthält nur ein Zitat. In diesem Fall title es als "Work Cited".
  • Der Titel der Seite (entweder Werk zitiert oder Werk zitiert) befindet sich einen Zoll vom oberen Rand der Seite, zentriert in der Mitte des Dokuments.
  • Platzieren Sie das gesamte Dokument doppelt, sogar zwischen dem Titel der Seite und dem ersten Zitat.
  • Zitate werden in alphabetischer Reihenfolge nach dem ersten Wort des Zitats aufgelistet (normalerweise der Nachname des Autors oder das erste Wort im Titel, wenn das Zitat den Namen des Autors nicht enthält.

    Ignoriere A, An, und Wenn der Titel mit beginnt diese Worte.)

  • Alle Zitate beginnen bündig am linken Rand. Wenn das Zitat lang ist und auf eine zweite oder dritte Zeile rollt, sind die Zeilen unter der ersten Zeile einen halben Zoll vom linken Rand eingerückt.

    Dies wird als "hängenden Einzug" bezeichnet. Der Zweck eines hängenden Gedankenstrichs besteht darin, die Zitate leichter lesbar zu machen.

Wai-Chung, Ho.

"Politische Einflüsse auf Lehrinhalte und musikalische Bedeutung: Hong Kong Secondary Music Education, 1949-1997." Zeitschrift für Historische Forschung in Musikpädagogik, vol. 22, nein. 1, 1. Okt. 2000, S. 5-25. Zeitschriftenindex Online, search-proquest-com.i.ezproxy.nypl.org/pio/docview/1297849364/citation/6B70D633F50C4EA0PQ/78?accountid=35635.

  • Works Cited-Seiten können länger als eine Seite sein.

    Verwenden Sie so viele Seiten wie nötig.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply