Aufsatz über Glauben und Vernunft

Posted on by Takus

Aufsatz Über Glauben Und Vernunft




----

Thomas Mehr College of Liberal Arts Glaube & Vernunft Scholarship Competition 2018

 

In seinem Motu Proprio St.

Johannes Paul II. erklärte St. Thomas zum "Patron der Staatsmänner und Politiker"

Wann immer Männer oder Frauen den Ruf der Wahrheit beachten, leitet ihr Gewissen ihr Handeln zuverlässig zum Guten hin. Gerade wegen des Zeugnisses, das er, selbst um den Preis seines Lebens, für den Vorrang der Wahrheit vor der Macht trug, wird der heilige Thomas More als unvergängliches Beispiel für moralische Integrität verehrt.

Für einen Schüler der Großen Bücher der westlichen Zivilisation erinnert das Martyrium des hl.





Thomas Morus an die Verurteilung des Sokrates, eines vorchristlichen Zeugnisses von "dem Primat der Wahrheit über die Macht".

Im Gegensatz zu Mehr vermied Sokrates öffentliche Ämter zugunsten eines philosophischen Privatlebens. Aber wie More wurde er schließlich von seinen Mitbürgern dafür verurteilt, seine Pflichten als Bürger nicht zu erfüllen.





Zu seiner Verteidigung argumentierte Sokrates, dass das Leben, das er führte, weit davon entfernt, eine Bedrohung für die Stadt zu sein - ein Leben, in dem er sich selbst und andere untersuchte - der größte Dienst war.

Mit der Verkündigung des hl. Thomas als Schirmherr der Staatsmänner und Politiker reagierte der hl. Johannes Paul auf das Bedürfnis der Welt der Politik und der öffentlichen Verwaltung nach glaubwürdigen Vorbildern, die in schwierigen Zeiten den Weg der Wahrheit in der Geschichte weisen können und wichtige Verantwortlichkeiten nehmen zu.

"Im gleichen Sinne freue ich mich, das Jahr 2018 ankündigen zu können Glaube & Vernunft Stipendium Aufsatzwettbewerb. Bewerber werden gebeten, Platons zu berücksichtigen Entschuldigung von Sokrates und einen Aufsatz von drei bis vier Seiten als Antwort auf die Frage vorzulegen: War Sokrates ein guter Bürger?

Wenn ja, wie und warum? Wenn nicht, wie und warum nicht?

Details zu den Stipendien sind im Folgenden verfügbar.

Essay-Einsendungen müssen bis zum 1. Januar verschickt werden.





Die Bewerbungsfrist endet am 19. Januar 2018.

 

William Edmund Fahey, Präsident

 

Regeln und Berechtigung

Der "Faith & Reason Essay" -Wettbewerb steht allen Neulingen des Thomas More College offen.

Auszeichnungen:

Zwei volle Stipendien von 20.400 $ pro Jahr. Drei halbe Stipendien von $ 10.200 pro Jahr. Fünf Stipendien von $ 3.500 pro Jahr.

Eine abgeschlossene College-Bewerbung:

Alle Studenten, die einen Aufsatz für die Glaube & Vernunft Essay Scholarship Contest, muss auch einen vollständigen College-Antrag ausfüllen und einreichen.

Die Online-Bewerbung kann hier gestartet werden. Ein vollständiger Antrag muss Folgendes enthalten: zwei Empfehlungsschreiben; High School Transkripte; SAT- ACT- oder CLT-Ergebnisse; und eine abgeschlossene Online-Bewerbung.

Ein abgeschlossener Essay:

Essays sollten drei bis vier Seiten typisiert sein, mit doppeltem Zeilenabstand, mit Times New Roman Schriftarten mit 12 Punkten und allen Seiten mit 1 Zoll Rand.

Die Bewerbungen müssen ein Deckblatt enthalten, auf dem Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Schulabschlussdatum und Alter des Bewerbers aufgeführt sind.

Art der Einreichung:

Alles abgeschlossen Glaube und Vernunft Essays und College-Anträge müssen bis zum 1.

Januar 2018 eingereicht werden.





Abgeschlossene Aufsätze können per E-Mail an [email protected] gesendet oder an das College unter der folgenden Adresse geschickt werden:

Zulassungsstelle
Thomas Mehr College of Liberal Arts
6 Manchester Street
Merrimack, NH 03054

Abgeschlossene College-Bewerbungen müssen an diese Adresse geschickt werden.

Für Fragen zur Essay-Wettbewerb für Glauben und Vernunft oder Bewerbung für ein College, kontaktieren Sie bitte das Admissions Office unter [email protected] oder rufen Sie uns an unter 603-880-8308.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply