Bewertungsaufsätze schreiben

Posted on by Juliano

Bewertungsaufsätze Schreiben




----

Wie schreibe ich eine Bewertung?

Eine Bewertung schreiben erfordert gründliche Kenntnisse der Texte und / oder Themen, die Sie bewerten sollen.

Sie müssen einen Überblick über die Texte und / oder Themen geben und dann eine ausführliche Diskussion führen, die zu einer ausgewogenen Präsentation führt, ergänzt durch Belege, die entsprechend dem von Ihrer Schule, Hochschule oder Universität geforderten Stil korrekt referenziert werden. Schreiben eines Auswertung ist nicht wirklich schwierig, wenn Sie sich strikt an die folgenden hilfreichen Richtlinien halten.

Vorbereiten, eine Bewertung zu schreiben

Bevor Sie beginnen, schauen Sie sich sorgfältig die Themen an, die Sie bewerten sollen, und planen Sie, was Sie zu jedem von ihnen sagen möchten. Dies muss nur in Notenform getan werden und dient nur dazu, Ihr Denken zu kristallisieren.

Als nächstes sollten Sie beginnen, Ihre Ideen in eine Art "Für-und-Gegen" -Liste zu organisieren. Auch wenn Sie nicht wirklich versuchen, Vergleiche und Kontraste als solche zu machen, hilft Ihnen dies, eine ausgewogene Bewertung zu schreiben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Auswertung genau nach den Spezifikationen der von Ihnen adressierten Frage erstellen.





Es könnte sein, dass Sie gebeten werden, auf eine bestimmte Art und Weise oder mit einer bestimmten Idee zu evaluieren, was sich auf die Art Ihrer Bewertung auswirkt. Machen Sie sich also mit der Art der Evaluierung vertraut.

Eine Bewertung schreiben

Eine Bewertung ist ein wissenschaftlicher Aufsatz und folgt als solcher der gleichen Grundstruktur anderer akademischer Aufsätze, nämlich

  • Einführung
  • Hauptkörper
  • Fazit.

Es gibt jedoch einen Unterschied in Inhalt und Stil beim Schreiben einer Bewertung, da Sie nicht aufgefordert werden, ein Argument zu formulieren, sondern sogar eine Bewertung abgeben.

Dies beeinflusst das Konstrukt, weil Sie die Bewertung mit größerer Objektivität durchführen müssen und nicht so fest Stellung beziehen müssen, wie Sie es im durchschnittlichen wissenschaftlichen Essay beim Schreiben einer Bewertung tun würden.

Die Einführung in eine Evaluation sollte eher einen Überblick als eine These liefern. Sie geben einen kurzen Überblick über den Inhalt jedes zu bewertenden Themas / Textes und geben einen Hinweis auf die Methodik, die Sie bei der Erstellung Ihrer Bewertung anwenden möchten.

Beenden Sie Ihre Einführung mit einem Satz, der auf den einleitenden Absatz des Hauptteils der Bewertung verweist.





Der Hauptteil Ihrer Bewertung sollte eine Reihe von verknüpften Absätzen sein, die sich jeweils mit einem anderen Aspekt der Bewertung befassen und gleichzeitig mit dem zentralen Thema verbunden bleiben. Es ist eine gute Idee, in der Planungsphase Ihrer Bewertung jedem der Absätze des Hauptteils einen Arbeitsuntertitel zu geben, den Sie in Ihre abschließende Bewertung einbeziehen können oder auch nicht.

Dies ist besonders nützlich, weil Sie die Kollation Ihrer Gedanken und Beweise genauer definieren können, wenn Sie auf diese Weise arbeiten.

Denken Sie daran, dass es wirklich wichtig ist, wenn Sie Ihre Bewertung schreiben, dass Sie Ihre Beweise im erforderlichen Stil zitieren. Die beiden Hauptformate für die Referenzierung sind:

  • Klammern in Textzuordnung, die mit einer Referenzliste am Ende Ihrer Bewertung verknüpft sind und identifiziert werden (Harvard verwendet diesen Stil zum Beispiel)
  • Fußnote in Textreferenzierung mittels hochgestellter numerischer Identifikatoren, die mit der Referenz selbst verbunden sind, mit einer Fußnote am Ende der Seite verbunden sind, auf der sie erscheint und am Ende Ihrer Bewertung durch eine Bibliographie identifiziert wird (Oxford verwendet diesen Stil, z Beispiel).

Sie müssen den Referenzführer Diese sollten von Ihrer Schule, Hochschule oder Universität erhältlich sein (und in der Bibliothek zu sehen sein), bevor Sie damit beginnen, Ihre Bewertung zu schreiben, da Sie die Markierungen verlieren werden, wenn Sie nicht korrekt referenzieren.

Beim Schreiben einer Bewertung baut der Hauptkörper mittels des umgekehrten Pyramidenstils auf, d. H. Er beginnt mit den wichtigsten Punkten der Bewertung und degradiert auf ergänzende Weise, wobei jeder verbundene Absatz die vorhergehenden zu ergänzen scheint.





Die Schlussfolgerung, eine Bewertung zu schreiben, ist sehr wichtig und sollte in der ersten Planungsphase berücksichtigt werden. Wie in der Einleitung haben Sie einen Überblick über die zu bewertenden Texte / Themen gegeben, hier müssen Sie im Fazit eine Zusammenfassung der Bewertung geben. Sie müssen auch eine Synthese Ihres Denkens zusammen mit einem Hinweis darauf, was Sie in Ihrer Bewertung möglicherweise weggelassen haben, aufzeigen, warum dies getan wurde und was vielleicht in Zukunft unter anderen Kriterien versucht werden könnte.

Indem Sie dies in die Schlussfolgerung einbeziehen, um Ihre Bewertung zu schreiben, erkennen Sie ihre Grenzen an und zeigen dem Leser Ihr Bewusstsein für sie an.

Allgemeine Tipps zum Schreiben einer Bewertung

  • Es ist nicht zu überschätzen, wie wichtig es ist, einen wissenschaftlichen Aufsatz in klarem, gut strukturiertem und kohärentem Englisch zu präsentieren. Dies gilt auch für das Schreiben einer Bewertung wie anderswo.





  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bewertung sorgfältig lesen, um Fehler in Satzzeichen, Grammatik, Rechtschreibung und / oder Interpunktion zu vermeiden.
  • Es ist oft eine gute Idee, Ihre Arbeit laut vorzulesen oder einen Freund oder Kollegen zu bitten, Ihre Arbeit zu lesen, bevor Sie sie abschicken.
  • Sie müssen Ihre Arbeit mit den Meinungen anderer wie bereits erwähnt in Verbindung bringen, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Ideen anderer nicht versehentlich durch unvorsichtige Schreibweise plagiiert haben.
  • Es versteht sich von selbst, dass Sie, wie auch anderswo, niemals absichtlich plagiieren sollten: Es ist illegal, unmoralisch und Sie müssen entdeckt werden, da Schulen, Colleges und Universitäten jetzt sehr ausgeklügelte Methoden der Erkennung anwenden - also lassen Sie sich nicht verführen !

Und schlussendlich …

Denken Sie daran, dass eine Bewertung im Wesentlichen eine Übersicht mit scharfsinnigen Schlüssen und qualitativen Beurteilungen ist.

Wenn Sie sorgfältig planen, effizient strukturieren, richtig referenzieren und sorgfältig Korrektur lesen, sollten Sie jede Chance haben schreibe eine Bewertung auf die Sie sehr stolz sein können und die Ihnen eine beeindruckende Note geben wird, wenn Ihre Arbeit bewertet wird.

Die Einhaltung der hier gegebenen Hinweise sollte Ihnen dabei helfen: "Viel Glück!"

Bewerten Sie diese Ressource:

Bewertung

Noch keine Bewertungen!

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply