Wissenschaft ist ein guter oder schlechter Aufsatz

Posted on by Tojagore

Wissenschaft Ist Ein Guter Oder Schlechter Aufsatz




----

  • Die Wissenschaft macht unser Leben leicht

    Ohne Wissenschaft gäbe es kein Studium der Sterne, keine Elektrizität oder fließendes Wasser. Wir hätten kein Papier zum Schreiben oder Zahnpasta zum Zähneputzen. Wir wären nicht in der Lage, kalte Gegenstände für lange Zeit kalt zu halten.

    Wir hätten auch keine Impfungen, um Krankheiten vorzubeugen oder andere zu heilen.





    Wir wären nicht in der Lage, das Leben eines Menschen mit Diabetes oder Krebs zu verlängern. Wir brauchen Wissenschaft. Die Wissenschaft macht uns auf die Vorteile der natürlichen Ressourcen aufmerksam .

  • Wissenschaft ist gut

    Ja, Wissenschaft ist gut.

    Wissenschaft ist der beste Weg, den die Menschheit entwickelt hat, um etwas über die Welt um uns herum zu lernen. Durch die Wissenschaft erlangen wir ein besseres Verständnis des Universums. Wir gewinnen auch neue und nützliche Technologien und Medikamente. Ohne Wissenschaft wären wir immer noch in Höhlen gefangen und lebten nomadisch, kurzlebig.

  • Ja, Wissenschaft ist gut.

    Es hilft uns besonders in diesen Zeiten sehr.

    Ohne die Wissenschaft hätten wir uns nicht die Zähne putzen oder duschen oder unsere Galaxie im All studieren müssen.

    Die Wissenschaft hilft uns, Krankheiten los zu werden, die wirklich schlecht sind.





    Aufgrund der Wissenschaft können wir heutzutage Wasser trinken.

  • WISSENSCHAFT ist gut

    Wissenschaft ist gut, weil es in dieser neuen Generation viele Dinge gibt, die Wissenschaft sind.

    Die Maschinen, die wir in der Industrie einsetzen, sind Wissenschaft.





    Alle Fakten sind keine Wissenschaft, aber alles, von der Luft, die wir atmen, bis zu den Raketen, die wir machen, um uns selbst zu schützen, ist die Wissenschaft. Wir können sagen, ohne Wissenschaft gibt es nichts in dieser großen Welt. Also müssen wir die Wissenschaft verehren.

  • Wissenschaft ist notwendig.

    Wissenschaft ist, wie wir die physische Welt um uns herum verstehen.

    Wir brauchen es, um so viele Dinge zu tun. Es ist absolut richtig, dass im Namen der Wissenschaft völlig unmoralische Dinge getan wurden, aber das bedeutet nicht, dass die Wissenschaft insgesamt schlecht ist. Es bedeutet nur, dass einige schlechte Leute Wissenschaft machen.

  • Wir brauchen Wissenschaft.

    Die Wissenschaft ist eine gute Sache. Mit der Wissenschaft hat die Menschheit viele wunderbare Leistungen wie die Schaffung der modernen Medizin und des Internets erreicht.

    Aufgrund der Wissenschaft hat die Menschheit die Lebenserwartung im Vergleich zu vielen Jahren verdoppelt. Aufgrund der Wissenschaft hat die Menschheit die Fähigkeit, das Land zu kultivieren und Wasser zu bewässern. Ohne den Einfallsreichtum der Wissenschaft würde man schaudern, wenn man denkt, in welchem ​​Zustand sich die Menschheit befinden würde.

  • Die Wissenschaft ist gut.

    Ohne Wissenschaft gäbe es kein Studium der Sterne, keine Elektrizität oder fließendes Wasser.

    Wir hätten kein Papier zum Schreiben oder Zahnpasta zum Zähneputzen. Wir wären nicht in der Lage, kalte Gegenstände für lange Zeit kalt zu halten. Wir hätten auch keine Impfungen, um Krankheiten vorzubeugen oder andere zu heilen.

    Wir wären nicht in der Lage, das Leben eines Menschen mit Diabetes oder Krebs zu verlängern. Wir brauchen Wissenschaft.

  • Ja, Wissenschaft ist gut.

    Wenn die Wissenschaft nicht gut wäre, würden Sie im Internet nicht gerade versuchen, Antworten auf Fragen zu Google, Wikipedia oder Debatten zu finden.Org.

    Je mehr Wissenschaft voranschreitet, desto mehr Technologie wird vorangetrieben - dasselbe gilt für Gesundheit und Medizin und Raumfahrt.

    Die Gesellschaft wäre heute völlig anders, wenn es nicht die Wissenschaft gäbe.

  • Die Wissenschaft ist unschuldig

    Die Wissenschaft hat nichts falsch gemacht oder irgendetwas, was Menschen schaden könnte.

    Aber der Mensch hat mehr wissenschaftliche luxuriöse Geräte als produktive gemacht . Die Wissenschaft hat kein Gefühl, nur wir haben das Gefühl. Das ist in unserer Hand, wie wir es tun Gebrauch der Wissenschaft. Wissenschaft kann nie Leute töten. Bomben werden von uns wegen unseres eigenen Hasses für einen anderen gemacht.





    Und Wissenschaft ist gerade ein Medium, diesen Hass durch das Verletzen von Leuten vorzubereiten.

  • Die Wissenschaft ist großartig

    Diese Welt ist etwas, aber nichts ohne Wissenschaftler, denn im 20.

    Jahrhundert riskieren diese Wissenschaftler sich selbst, verlassen ihre Familien, um etwas zu finden, das den Menschen der Welt helfen kann, sich selbst zu verstecken. Und auch entworfenes Mikroskop, um Dinge zu sehen, die wir mit unseren grellen Augen wie Marmeladen nicht sehen können, und etwas weit zu sehen

  • Aufmerksamkeit auf




    Top

    Leave a Reply